23.01.2018

Frankfurter Grüne unterstützen Annalena Baerbocks Kandidatur zur Parteivorsitzenden am kommenden Samstag in Hannover

Die Partei Bündnis 90/Die Grünen wählt am kommenden Samstag auf ihrem Bundesparteitag in Hannover eine neue Parteispitze. Es gibt drei Kandidaten für die Doppelspitze, die nach der Satzung der Partei mit zumindest einer Frau besetzt werden muss: Robert Habeck, Umweltminister und Vize-Regierungschef in Schleswig-Holstein, Anja Piel, Fraktionschefin in Niedersachsen und Annalena Baerbock, die brandenburgische Bundestagsabgeordnete mit einem Wahlkreisbüro in Frankfurt (Oder). Da der Frauenplatz zuerst besetzt wird, treten zunächst Annalena Baerbock und Anja Piel gegeneinander an. Die unterlegene Kandidatin hat dann die Möglichkeit, auf dem offenen Platz gegen Robert Habeck anzutreten.

Die Frankfurter Grünen unterstützen die Kandidatur von Annalena Baerbock:
"Annalena Baerbock vertritt kompetent, leidenschaftlich und mit viel Herz Grüne Themen. Sie hat mehrfach bewiesen, dass sie kraftvoll streiten und innerparteiliche Abstimmungsprozesse erfolgreich moderieren kann. Sie ist die Richtige jetzt für den Job als Parteivorsitzende. Denn sie wird eine laute und wahrnehmbare Grüne Stimme sein, die vehement für den Klimaschutz kämpft und sie kann unsere notwendige und anstehenden Grundwertedebatte sicherlich so führen, dass sich alle mitgenommen fühlen in der Suche nach Grünen Antworten auf die neuen Herausforderungen unserer Gesellschaft." so Marcus Winter, Sprecher der Frankfurter Grünen.

Der 18jährige Gauss-Schüler Robert Gidius wird als Delegierter des Frankfurter Kreisverbandes zum Bundesparteitag nach Hannover fahren:
"Ich halte Annalena Barbock aus vielen Gründen für eine sehr gute Parteivorsitzende. Sie findet die Balance zwischen wirtschaftlichen Interessen und den Pariser Klimazielen. Sie redet mit den Betroffenen in der Lausitz, genauso wie mit den zahlreichen Umweltverbänden, und ihr ist Europa so wichtig, wie mir. Europa ist nicht nur ein großes Friedensprojekt, sondern für mich auch ein Gefühl, dass man gerade hier in Frankfurt spüren, greifen und gestalten kann. Außerdem erhoffe ich mir mit Annalena als Bundesvorsitzende, dass die Grüne Jugend, sowie die kleinen Kreisverbände in strukturschwachen Gegenden einen Push und somit mehr Beachtung bekommen."

Robert Gidius und Alena Karaschinski werden am Samstag in Hannover vor Ort sein. Für einen O-Ton können Sie beide gern kontaktieren: Robert Gidius: 0152-57105724, Alena Karaschiski: 0160-91230121


Die Bewerbung von Frau Baerbock als Bundesvorsitzende finden Sie hier: http://www.annalena-baerbock.de/wp-content/uploads/2017/12/2017-12-19-bewerbung-annalena-baerbock-final.pdf

Ein Pressefoto zum Herunterladen finden Sie hier: http://www.annalena-baerbock.de/servicepresse/cvfoto/



zurück

URL:https://www.gruene-frankfurt-oder.de/aktuell/expand/670440/nc/1/dn/1/