Politik für Kinder und Jugendliche – Investition für die Zukunft (Kopie 1)

Die Bildungslandschaft unserer Stadt war in den vergangenen Jahren einem starken Wandel unterworfen. Viele Schulen sind geschlossen und/oder zusammengelegt worden und mussten sich neu finden. Auch in den kommenden Jahren werden noch einige strukturelle Entscheidungen zu treffen sein. Die Schulnetzplanung muss gewährleisten, dass für alle Schüler im Grundschulbereich kurze Wege möglich sind.

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN befürworten die Entwicklung Frankfurts zu einem Schulstandort mit herausragender Bedeutung auch für die umliegenden Landkreise.

   Mehr »

Grüne Hochschulgruppe als AG des Kreisverbandes anerkannt

Auf seiner Sitzung am 30.5.06 hat die Mitgliederversammlung des Kreisverbandes die Grüne Hochschulgruppe/ Grupa Akademicka Zielonych an der Europa-Universität Viadrina als Arbeitsgemeinschaft des Kreisverbandes anerkannt. Die GHG ist die erste AG des Kreisverbandes. Ihre Sprecherin ist Henriette Horni.

Politik für Kinder und Jugendliche – Investition für die Zukunft

Ob Bildungs-, Kultur- oder Baupolitik: Wir wollen dafür Sorge tragen, dass politische Entscheidungen in den Städten und Gemeinden kinder- und familienfreundlich sind. Wir wollen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch familienfreundliche Betreuungsangebote in Kindertagesstätten und Schulen und durch die Gleichstellung von Frauen und Männern ermöglichen.

   Mehr »